GRB – Gesellschaft für Risikomanagement mbH
 
 

Notfallmanagement penetrierender Herzverletzungen ohne Kardiochirurgie

Safety Clip der BDC Mitgliederzeitschrift “Passion Chirurgie” im Dezember 2018

Es ist unstrittig, dass penetrierende Verletzungen des Herzens und der großen herznahen Gefäße grundsätzlich beherrschbar sind. Sie stellen die Notfallteams, insbesondere in Kliniken ohne Kardiochirurgie, jedoch vor besondere logistische, diagnostische und vor allem operationstechnische Herausforderungen.


Download
Safety Clip - Notfallmanagement penetrierender Herzverletzungen ohne Kardiochirurgie