GRB – Gesellschaft für Risikomanagement mbH
 
 

Klinisches Risikomanagement in der Endoprothetik

Safety Clip der BDC Mitgliederzeitschrift “Passion Chirurgie” im Januar 2016

Den Vorgaben des Gesetzgebers folgend, haben viele Einrichtungen inzwischen damit begonnen, ein klinisches Risikomanagement einzuführen. Nun gilt es, die Maßnahmen berufsgruppenübergreifend und strukturiert umzusetzen, damit sie dem Patienten zugutekommen und Schäden oder unerwünschte Ereignisse vermieden werden. Was ist zu beachten? Welche Prozessschritte sind sinnvoll und notwendig?



Download
Safety Clip - Klinisches Risikomanagement in der Endoprothetik