Ökonomische Chancen nutzen

Organisationsberatung

GRB-Struktur- und Prozessberatung für eine verbesserte Kosten- und Erlössituation

In unserer Struktur- und Prozessberatung identifizieren und heben wir – zusammen mit Ihren Teams – Optimierungspotenziale in Ihrem Kerngeschäft: den medizinischen und pflegerischen Leistungsbereichen. Dies erfolgt sowohl auf strategischer als auch auf operativer Ebene.

Compliancemanagement-System – Vorgabenverstößen vorbeugen

Die GRB-Expertinnen und Experten für Risikomanagement-Systeme im Gesundheitswesen unterstützen Sie bei der Etablierung und Professionalisierung Ihres Compliancemanagements sowie bei der Einrichtung eines dazugehörenden Hinweisgebersystems.

  • Als Krankenhaus oder Alten- und Pflegeheim, als Medizinisches Versorgungszentrum oder Reha-Einrichtung stehen Sie immer im Spannungsfeld zwischen optimaler Versorgung, effektivem Ressourceneinsatz und intensivem Wettbewerb um Fachkräfte sowie Patientinnen und Patienten. Die Qualität der Strukturen und Prozesse im medizinischen beziehungsweise pflegerischen Alltag ist daher für jeden Entscheidungsträger von strategischer Bedeutung.

    Durch unsere Struktur- und Prozessberatung erhöhen Sie letztlich die gesamte Qualität und Sicherheit Ihrer Leistungen. Sie verbessern Ihre Kosten- und Erlössituation und stellen die Zukunftsfähigkeit Ihres (Kranken-)Hauses sicher.

    Sie möchten Ihre Strukturen oder Prozesse optimieren?

    Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

  • Bei der Ausgestaltung des Compliancemanagements verfolgen wir einen ressourcenschonenden, synergistischen und integrativen Ansatz, der stark Ihre bewährten Prozesse und Strukturen berücksichtigt.

    Mit unserer Hilfe

    • stärken Sie die Prävention von Vorgaben- und Regelverstößen und beugen den damit verbundenen Schäden für Patientinnen und Patienten sowie wirtschaftlichen und reputationsbeeinflussenden Verlusten vor.
    • kommen Sie der zivilrechtlichen Rechtsprechung nach, die angemessene Systeme zur Enthaftung von Führungs- und Aufsichtsorganen sowie des Unternehmens selbst fordert.
    • setzen Sie die Vorgaben der EU-Whistleblower-Richtlinie um (Richtlinie (EU) 2019/1937).
    • stellen Sie sich für eine Due Diligence-Prüfung (von Banken, Investoren, Kooperationspartnern oder Versicherungen) optimal auf.
    • sind Sie gut auf den wiederholten Anlauf der Legislative für ein Unternehmensstrafrecht vorbereitet (Entwurf Verbandssanktionsgesetz)
       

    Möchten Sie Ihr Compliancemanagement professionalisieren?

    Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.