GRB – Gesellschaft für Risikomanagement mbH
 
 

Critical Incident Reporting System (CIRS)

Mit dem EDV-gestützten Programm riskop werden Beinaheschäden und klinische Komplikationen analysiert. Wir haben riskop als eigenes CIRS-Programm entwickelt, um täglich auftretende Zwischenfälle, die meist nicht zu manifesten Schädigungen führen, lückenlos erfassen und auswerten zu können. Denn diese Ereignisse beinhalten ernste Risiken. Sie können im Wiederholungsfall tatsächliche Schäden verursachen.

Mit riskop werden Risiken frühzeitig identifiziert, deren Ursachen hinterfragt und Präventionsmaßnahmen eingeleitet. Zudem trägt der Diskurs über Beinaheschäden und fehlerhafte Prozesse zum gemeinsamen Lernen aus Fehlern bei.

Gerne installieren wir Ihnen Ihr eigenes CIRS und schulen Sie im professionellen und effizienten Umgang mit dem Programm.


Downloads

riskop-Flyer