Miteinander lernen

Unsere Veranstaltungen

Bei unseren praxisorientierten Veranstaltungen, Workshops und Seminaren profitieren Sie als Teilnehmende in zweierlei Hinsicht: vom Erfahrungsaustausch untereinander und von den fachlich versierten und praxiserfahrenen Referentinnen und Referenten der GRB.

Die Veranstaltungen können Sie in der Regel als Fortbildung anrechnen lassen.

Unsere nächsten Termine

DatumVeranstaltungBeschreibungOrt der Veranstaltung
Auf AnfragePatientensicherheitsmanagement kompakt

Konzepte, Methoden und Instrumente des klinischen Risikomanagements

Inhouse-Schulung der GRB Gesellschaft für Risiko-Beratung mbH

Klinisches Risikomanagement ist gesetzlicher Auftrag und somit Pflichtprogramm jeder Gesundheitseinrichtung. Der Stellenwert von Aus-, Fort, und Weiterbildungen in diesem Bereich steigt dadurch enorm.

Die Inhouse-Schulung der GRB Gesellschaft für Risiko-Beratung mbH bietet eine spezialisierte Weiterbildungsmöglichkeit zu den Themen Patientensicherheit und klinisches Risikomanagement. Neben Methoden und Verfahren der Prävention liegt der besondere Fokus auf der Kommunikation und Kooperation der Akteure in Gesundheitseinrichtungen. Denn diese verhelfen zum Aufbau einer nachhaltig gelebten Sicherheitskultur in der Organisation. 

Das Programm orientiert sich an dem Standardwerk Patientensicherheitsmanagement (Hrsg. P. Gausmann, M. Henninger, J. Koppenberg, De Gruyter 2016).

Die Teilnehmenden profitieren vom Erfahrungsaustausch mit fachlich versierten und praxiserfahrenen Referentinnen und Referenten. 

Inhouse-Schulung
07.09.2021

GRBconnect – Dialogforum zum Compliance Management im Krankenhaus

Exklusiv für und mit unseren Kunden aus dem Krankenhaussektor thematisieren wir in dem Webinar die Bedeutung des Compliance Managements. Spezialisten aus Beratung, Krankenhauspraxis und Staatanwaltschaft zeigen die Möglichkeiten des Compliance-Managementsystems auf und stellen Compliance-Risikocluster dar.

digital
17.09.2021Welttag der Patientensicherheit

Im Mai 2019 benennt die Weltgesundheitsorganisation WHO den 17.09. zum Welttag der Patientensicherheit. Der Welttag soll allen Akteuren ins Bewusstsein rufen, wie wichtig der tägliche Einsatz für die sichere Versorgung der Patientinnen und Patienten ist. Die Benennung erfolgte auf Initiative des Aktionsbündnisses Patientensicherheit e.V.

Hinweise zum Programm und den Referentinnen und Referenten stehen zum Download bereit.

Weitere Details zum Welttag sowie Informationen der WHO sind auf der Website des APS hinterlegt.
 

Rückblick auf den Welttag der Patientensicherheit 2020

Im letzten Jahr lädt das APS zum Welttag der Patientensicherheit Krankenhausmitarbeiterinnen und Krankenhausmitarbeiter, Apothekerinnen und Apotheker, engagierte Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen aus verschiedenen Gesundheitseinrichtungen in ganz Deutschland nach Berlin ein. Thematisch im Vordergrund stehen die Versorgung der Patientinnen und Patienten während der Corona-Pandemie und die Mitarbeitersicherheit. Impressionen zur letztjährigen Veranstaltung hat das APS online hinterlegt.

 
22./23.09.2021CIRS-Workshops

Critical-Incident-Reporting-System

22. September 2021 | 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr
23. September 2021 | 9.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Ecclesia Versicherungsdienst GmbH | Gutenbergstr. 15 in 10587 Berlin

Der zweitägige CIRS-Workshop bietet eine spezialisierte Weiterbildung zum professionellen Umgang mit Fehlermeldesystemen in Gesundheitsunternehmen; von der anonymen Meldung, über die Risikoanalyse und Risikobewertung bis hin zur Implementierung und Kontrolle von Präventionsmaßnahmen.

Der CIRS-Workshop richtet sich an Mitarbeitende sowie Interessierte aus Gesundheitsunternehmen. Angesprochen sind insbesondere Qualitäts- und Risikomanagerinnen und -manager aus Medizin, Pflege und Administration sowie CIRS-Beauftragte.

Weitere Informationen zum Workshop sowie das Anmeldeformular stehen zum Download bereit.

Berlin
04. bis 06.10.2021
 
Qualifikationskurs „Patientensicherheitsbeauftragte/-beauftragter“

Auf Basis des WHO-Curriculums lernen Mitarbeitende aus Krankenhäusern, Reha- und Pflegeeinrichtungen die Grundlagen eines wirkungsvollen Patientensicherheitsmanagements und den Aufbau einer patientenorientierten Sicherheitskultur kennen. Neben Strukturen, Methoden und Verfahren der Prävention liegt der Fokus auf der Kommunikation und Kooperation der Akteure, den Herausforderungen im klinischen Alltag und entsprechenden Absicherungskonzepten.

Organisatoren sind die GRB Gesellschaft für Risiko-Beratung mbH in Kooperation mit der Stiftung Bildung im KKVD.

Weitere Informationen zum Qualifikationskurs stehen zum Download zur Verfügung.

Waldbreitbach
24.11.2021Exzellent führen in schwierigen Zeiten

Veranstaltet wird das Seminar von der GRB Gesellschaft für Risiko-Beratung mbH in Kooperation mit der Stiftung Bildung im KKVD. Details zu Inhalten und Ablauf folgen in Kürze.

NN